zurück 4 und 5. Mai Routenkarte
weiter Staande Mastroute / Harlingen - Zoutkamp - Delfzijl Übersicht

" "
Liegegeld:
Sanitär
Einkaufsmöglichkeit
WEB-Links
Zoutkamp
6,80 € OK ? Zoutkamp
Delfziel
9,00€ OK sehr gut Delfzijl

Gut, daß wir binnen waren. Bei strahlendem Sonnenschein bläst der Ostwind uns im Harinxmakanal mit Böen bis 6 Bft entgegen.

Zu diesem Kanalstück kann man nur sagen: Bringen wirs hinter uns ! .

Um12:00 ist Leeuwarden erreicht, Brückengeld in Höhe von 6,-€ wird fällig.

Dafür erleben wir eine schöne und zügige Fahrt mitten durch die Stadt.

Weiter geht die Fahrt durch die nun landschaftlich sehr schöne Dokkumer Ee und das Grootdiep ins Lauwersmeer bis nach Zoutkamp. Wir bleiben im Fischerhafen. Insgesamt durchfahren wir am 1.Tag auf der Staanded Mastroute 24 Brücken und 2 Schleusen. Brückengeld insgesamt 13,-€
Der folgende Tag führt uns durch das gewundene Reitdiep zunächst nach Groningen.

Wir kommen zur Mittagszeit an. Der Brückenwärter macht Pause und wir zwangsweise auch. Um 13:00 geht es im Konvoi wiederum mitten durch die schöne Stadt.

Die anschließende Fahrt durch den Eems-Kanal steht wieder unter dem Motte: Schnell durch hier

Nach passieren der Seeschleuse in Delfzijl finden wir nach vorherigem Tanken einen Liegeplatz beim Yachtclub Neptunus.

Der 2.Tag auf der Staanded Mastroute bescherte uns 28 Brücken und wieder 2 Schleusen. Brückengeld wurde nicht erhoben.